Betriebliche Sach- und Haftpflichtversicherungen

sachversicherung

Die Gebäude Ihres Gewerbetriebs bilden die wirtschaftliche Basis des Fortbestandes

Gewerbliche Gebäude- und Inhaltsversicherung

Die Gebäude Ihres Gewerbetriebs bilden die wirtschaftliche Basis des Fortbestandes Ihres Unternehmens. Dazu zählt nicht nur der eigentliche Baukörper, sondern auch die Einbauten sowie Ihre technische- und kaufmännische Betriebseinrichtung, der Warenbestand und die Vorräte. Durch einen Schadenfall kann der komplette Betriebsablauf gestört oder gar lahmgelegt werden.

Betriebshaftpflichtversicherung

Als Unternehmer aller Branchen und Größenordnungen, können Sie Ihre finanzielle Existenz absichern. Schadenersatzansprüche Dritter, die im Zuge der Geschäftstätigkeit eintreten, werden im Rahmen einer Betriebshaftpflichtversicherung geprüft. Da derartige Ansprüche aufgrund von Personen-, Sach- und Vermögensschäden sich leider nicht grundsätzlich vermeiden lassen, sollten Sie als Selbständiger Ihre berufliche Existenz entsprechend absichern. Bitte bedenken Sie, dass jeder Schadenverursacher mit seinem gesamten Vermögen haftet, dies bezieht sich selbstverständlich auch auf Ihr Unternehmen. In Ergänzung zur betrieblichen Haftpflichtversicherung ist es wichtig, über eine Umwelthaftpflichtversicherung zu verfügen, welche Haftpflichtansprüche wegen Schäden durch Umwelteinwirkungen abdeckt, wenn durch einen betrieblichen Zwischenfall die Umwelt Schaden nimmt.

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (Berufshaftpflicht-Versicherung)

Wer andere berät, trägt eine besondere Verantwortung und ein großes finanzielles Risiko, wenn es zu einem Schadenfall kommt. Als Unternehmer oder Selbstständiger sind Sie zum Schadenersatz verpflichtet, wenn Sie bei Ihrer beruflichen Tätigkeit einen Vermögensschaden verursachen. Mit der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung lagern Sie dieses Risiko aus.