Vermögensstrategien - qualified by Mercatus

vermoegensstrategien qualified by mercatus

Gebührenorientierte Depotführungen mit Abschlussgebühren und Ausgabeaufschlägen sind nicht mehr zeitgemäß.

Mit unseren Mercatus Vermögensstrategien auf "All-In-Fee" Basis setzen Sie auf eine günstige und partnerschaftliche Depotführung bei unabhängiger Produktauswahl, hoher Qualität und allumfassenden Service!

Ihr Wunschdepot: Zeitgemäße Depotführung und Kapitalstreuung auf mehrere Vermögensverwalter!

  • Günstige und transparente Servicegebühr
  • Keine Ausgabeaufschläge
  • Keine Depotgebühren
  • 24 Std. Online-Zugriff
  • Service und Betreuung vor Ort


Mercatus Vermögensstrategie "Ertrag"

Im Vordergrund der Veranlagung stehen Stabilität und kontinuierliche Entwicklung der Anlage. Die Wertschwankung der Anlage sollte gering sein, ein angemessenes Risiko wird in Kauf genommen.

Ertrag3

Wertentwicklung*

2021: +3,08%  (Stand: 29.04.2021)
2020: +3,55%
2019: +6,53%
2018: -5,76%
2017: -0,86%
2016: +4,44%
2015: +5,54%
2014: +2,92%
2013: +4,36%
2012: +9,18%
2011: -3,50%
2010: +6,75%
2009: +7,93%


Mercatus Vermögensstrategie "Wachstum"

Für die höheren Ertragschancen werden höhere Verlustrisiken in Kauf genommen. Für einen Teil des Vermögens besteht auch eine gewisse Toleranz bezüglich einer höheren Wertschwankung der Anlage.

Wachstum

Wertentwicklung*


2021: +4,10%  (Stand: 29.04.2021)
2020: +3,08%
2019: +14,50%
2018: -9,19%
2017: +4,39%
2016: +0,89%
2015: +3,33%
2014: +5,66%
2013: +8,14%
2012: +7,65%
2011: -11,60%
2010: +10,25%
2009: +17,92%


Mercatus Vermögensstrategie "Chance"

Für hohe Ertragschancen werden hohe Kurs- und Verlustrisiken akzeptiert. Es wird in Kauf genommen, dass es zu erheblichen Wertschwankungen bis hin zum Totalverlust kommen kann.

Chance

Wertentwicklung*

2021: +7,44%  (Stand: 29.04.2021)
2020: +7,89% 
2019: +35,96%
2018: -10,97%
2017: +11,90%
2016: +2,95%
2015: +10,26%
2014: +12,40%
2013: +10,93%
2012: +8,20%
2011: -15,42%
2010: +19,32%
2009: +36,63%

 

Mercatus Vermögensstrategie "Ökologie"

Für hohe Ertragschancen werden hohe Kurs- und Verlustrisiken akzeptiert. Es wird in Kauf genommen, dass es zu erheblichen Wertschwankungen bis hin zum Totalverlust kommen kann.

Ökologie2

Wertentwicklung*

2021: +3,62%  (Stand: 31.03.2021)
2020: +16,32% 
2019: +29,35%
2018: -11,14%
2017: +9,56%
2016: +1,93%
2015: +5,26%
2014: +9,42%


Oben gezeigte Inhalte dienen lediglich zur Erstinformation und ersetzen keinesfalls eine persönliche Beratung, die für den Abschluss eines Produkts notwendig ist. Alle hier getätigten Angaben sind ohne Gewähr.
*Vergangenheitswerte sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wertentwicklungen können in Zukunft höher, aber auch niederiger ausfallen!